Themen für den Blog

Diese Woche macht Webmasterfriday Pause.
Wie ihr lesen konntet, gab es bei mir auch einige Neuigkeiten, dennoch finde ich noch Zeit hier zu schreiben.

Daher greife ich ein etwas älteres Thema des Webmasterfridays auf, das jedoch höchst relevant ist:
Wie findet man gute Themen, um darüber zu bloggen? Idealerweise sollten sich auch Dritte dafür interessieren, wenn diese dann auch noch über Suchmaschinen genau das finden was sie suchen, ist es perfekt.

 

Soweit die Theorie.
In der Praxis haben wir vorallem Einfluss darauf ein interessantes Thema zu finden.
Wenn wir allerdings über “Fallout” schreiben, müssen wir uns mehr oder weniger noch darauf verlassen, dass diejenigen die danach suchen, die Suche weiter eingrenzen, je nach dem, ob es um radioaktiven Fallout geht, um die Computerspiele, um eine der Bands mit dem Namen, um den “Fallout” bei Vulkanausbrüchen, um den Film oder um einige andere Dinge, die unter diesem Namen bekannt sind.

Wenn man dann einen Artikel über sagen wir einmal, radioaktiven Fallout verfasst hat und feststellt, dass viele Menschen auf die Seite gelangen und offensichtlich nach Informationen zu den Computerspielen gesucht haben, kann das ein Anstoss sein, auch darüber zu schreiben, insbesondere, wenn es einen ebenfalls interessiert, oder sie irgendwie halbwegs zufriedenzustellen.

Das ist ein Weg Artikelthemen zu finden: Analyse der Besucher, welche man bereits bekommt. Hier ist zu unterscheiden zwischen Stammlesern und denen, die auf die Seite stoßen, nicht finden was sie suchen, und wieder gehen. Beide müssen berücksichtigt werden.

Weiterer Input kann aus Newsportalen, Zeitungen usw. kommen, um über aktuelle Themen auf dem Laufenden zu bleiben und gegebenenfalls darüber zu schreiben.

In jedem Fall sollte man sich selbst treu bleiben. Auf Kritik sollte man eingehen, wenn sie ernstgemeint ist und es sich nicht um reines rumgetrolle handelt, aber niemandem nach dem Mund reden.
Genauso kann man auf Themen eingehen, welche die Besucher interessieren, man sollte jedoch immer seine eigene Meinung behalten und zum Ausdruck bringen. Wenn jemand nur das lesen will, was er selbst denkt, gibt es genug thematische Newsgroups oder ähnliches denen er entsprechend folgen kann.

Aber wirklich in Erinnerung bleibt eine Website, wenn sie mir bei der Meinungsbildung hilft, idealerweise die Meinung einiger zu einem bestimmten Thema radikal ändert.

So habe ich mich beispielsweise als ich das erste mal auf, ich denke es war antispe.de, möglicherweise jedoch auch eine andere Maqi-Projektseite, stieß, sehr gegen diese Informationen gewehrt. Jedoch kam ich wieder, einige Monate später, und wurde vom Leichenfresser ohne Umwege über den Vegetarismus zum Veganer und sah mich zwar auch mit viel Wiederstand konfrontiert, habe jedoch auch einige zum Nachdenken angeregt und mindestens eine Person die ich persönlich kenne ebenfalls absolut davon überzeugt (bei Leuten, die mir weniger nah stehen, kann ich kaum sagen, wie es nach einer Begegnung mit mir weitergeht, aber wenn jeder nur eine Person überzeugt wäre das bereits ausreichend ;) ).

Aber ich beispielsweise habe viele Themen über die ich noch gerne schreiben würde, und täglich fliegen mir neue zu. Wenn ich also beispielsweise bemerke, dass für einige dieser Themen ein besonderes Interesse zu bestehen scheint, kann dies die Entscheidung zunächst über diese Themen zu schreiben begünstigen, nicht jedoch, was ich schreibe.

 

Die anderen

  1. […] Die Suche nach dem Thema19. Januar 2012 von Nathansbraten | Keine Kommentare Es ist mal wieder Webmaster Friday Zeit und heute lautet die Frage aller Fragen: Wie findet man Artikel-Themen, die die Leser […]

  2. […] Webmasterfriday findest du auf “Wie findet man Artikel-Themen, die die Leser interessieren?” mehr Meinungen, Tipps und Ideen, wie du gute Themen für deine Homepage finden kannst. […]

  3. […] , an Blogparaden teilnehmen, was sogar noch einen Backlink bringt oder beim regelmäßigen Webmaster Friday […]

  4. […] mehrere Artikel machen. Also einfach mal reinschauen. Dieser Artikel ist Teil des aktuellen Themas: Wie findet man Artikel-Themen, die die Leser interessieren?Bücher Aktuell schreibe ich an einer Artikelserie. Diese bezieht sich auf ein Buch, dass ich gerade […]

  5. […] Wie findet man Artikel-Themen, die die Leser interessieren? […]

  6. […] um dort teilzunehmen) stellte ein Video-Fundstück vor. Zusätzlich schaue ich jede Woche beim Webmaster Friday herein, um zusätzliche Anregungen über neue Themen zu bekommen, so wie auch zu diesem […]

  7. […] Wieder einmal Freitag, wieder einmal Webmaster-Friday und heute gehts um den Blog an sich, bzw wie man ihn befüllt, zum Leben erweckt und erhält. Kurzum:  Wie findet man Artikel-Themen, die die Leser interessieren? […]

  8. […] heutige Webmasterfriday beschäftigt sich mit dem Thema, woher man Artikelthemen nimmt. Eine interessante Frage, die nicht […]

  9. […] aber auch um die Randthemen rund um das Publizieren im Netz und selbständig sein als Künstler. Wie aber findet man die Themen, die die Leser interessieren fragt diese Woche der […]

  10. […] Irgendwann passiert es jedem Blogger einmal, dass ihm kein passendes Thema einfällt. Man hat einfach über alles geschrieben und einem fällt beim besten Willen nichts neues ein. Damit euch das nicht passiert, stelle ich hier 12Tipps zur Findung von Themen vor. Die Inspiration zu diesem Artikel habe ich übrigens dank Webmasterfriday. […]

  11. […] dem heutigen Webmasterfriday soll es um die Beantwortung der Frage gehen, wie man die richtigen Themen für seine Artikel […]

  12. […] Die Idee für diesen Artikel habe ich vom heutigen Webmaster-Friday der unter dem Titel “Wie findet man Artikel-Themen, die die Leser interessieren?” […]

  13. […] Thema dieser Woche ist: “Wie findet man Artikel-Themen, die die Leser interessieren?” […]

  14. […] ist eine Frage, die jeden Blogger betrifft und heute das Thema des Webmaster Fridays. Mittlerweile denke ich nicht allzu intensiv darüber nach, was ich denn schreiben könnte, sondern […]

  15. […] Kreativität, Linkbuilding | Keine Kommentare » Share Tweet Webmasterfriday fragt: „Wie findet man Artikel-Themen, die die Leser interessieren?“ und der Linkbuildingblog antwortet: Ganz einfach. Mit diesen fünf Wegen findest du spannende […]

  16. […] hat im Zuge des Webmasterfriday gefragt, wie man interessante Themen für Artikel […]

  17. […] Woche geht es beim WebmasterFriday um die Themenfindung für den Blog. Wo findet man Inspiration für Blogartikel und wie entscheidet man, welche Themen man […]

  18. […] wie finde ich solche für die Leser interessanten Themen? Diese Frage stellt in dieser Woche der Webmaster-Friday und deshalb beschreibe ich in diesem Artikel 8 Methoden, wie ich gute Ideen für einen Blogartikel […]

  19. […] sieht es eigentlich bei mir selbst aus, wenn es um die Findung von Artikel geht, die die Leser interessieren? Grob überschlagen fallen mir die Ideen für neue Artikel einfach so ein, würde ich […]

  20. […] Eigentlich wollte ich ja nicht am Webmaster Friday mitmachen, wusste zuererst nicht, was ich schreiben soll. Aber nachdem es wie so oft so viele inspirierende Artikel gibt, muss ich einfach auch mal meinen Senf dazu geben. Auch wenn heute bereits Sonntag ist. Irgendwie bin ich in letzter Zeit auch in Schreibstimmung. […]

  21. […] woher bekomme ich die Ideen und Anregungen zu kommenden Artikeln? Diese Frage stellt sich auch der Webmaster Friday in dieser […]

  22. […] aber auch um die Randthemen rund um das Publizieren im Netz und selbständig sein als Künstler. Wie aber findet man die Themen, die die Leser interessieren fragt diese Woche der […]

  23. […] bietet ebenfalls eine gute Möglichkeit sich inspirieren zu lassen. Diese Woche ist z.B. »Wie findet man Artikel-Themen, die die Leser interessieren?«. Die Themen werden euch vielleicht nicht jede Woche ansprechen, aber der WebmasterFriday hat ein […]

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>